Auf der Suche nach der ‚Urheimat‘? Migration und Identität in der Turfan-Forschung des Kaiserreichs

Franziska Torma

Veröffentlicht in: Vom Wandern der Völker. Migrationserzählungen in den Altertumswissenschaften
Jahr: 2017
DOI: 10.17171/3-41-8
URN (PDF): urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000027435-3
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/1244
  • Views 446
  • Downloads 186
  • dEbook 178

Abstract

Dieser Beitrag analysiert die Geschichte der Turfan-Forschung unter zwei Aspekten: Erstens war die Archäologie eine Form von kulturimperialistischer Machtpolitik, die sich in der konfliktreichen Aufteilung von Grabungssphären zwischen deutschen, russischen, französischen und britischen Wissenschaftlern niederschlug. Zweitens war die Suche nach der ‚Urheimat‘, die hinter diesen Expeditionen stand, eine Suche nach der eigenen kulturellen Identität. Zusammenfassen lassen sich diese beiden Aspekte in der These, dass die Wandermythen der Turfan-Forschung unterschiedliche und historisch wandelbare Identitätsentwürfe katalysierten: Die aufgefundenen Objekte ließen sich aufgrund ihrer Interpretationsoffenheit sowohl in kosmopolitischen, also auch völkischen Entwürfen von Zivilisation und Kultur verorten.

Autoren

Franziska Torma

Franziska Torma studierte Neuere und Neueste Geschichte, Theaterwissenschaft und Alte Geschichte an der LMU München und an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Promotion schloss sie im Jahr 2009 ab mit einer Arbeit unter dem Titel Turkestan-Expeditionen. Zur Kulturgeschichte deutscher Forschungsreisen nach Mittelasien, 1890–1930. Seit 2015 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Technikgeschichte der TU München tätig.


Citation

Franziska Torma, "Auf der Suche nach der ‚Urheimat‘? Migration und Identität in der Turfan-Forschung des Kaiserreichs", in: Felix Wiedemann, Kerstin P. Hofmann and Hans-Joachim Gehrke (Eds.), Vom Wandern der Völker. Migrationserzählungen in den Altertumswissenschaften, Berlin: Edition Topoi, 2017, 223–248
BibTeX
@incollection{Torma2017,
  author = {Franziska Torma},
  title = {Auf der Suche nach der ‚Urheimat‘? Migration und Identität in der Turfan-Forschung des Kaiserreichs},
  pages = {223-248},
  editor = {Felix Wiedemann and Kerstin P. Hofmann and Hans-Joachim Gehrke},
  booktitle = {Vom Wandern der Völker. Migrationserzählungen in den Altertumswissenschaften},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {41},
  date = {2017},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Archäologie", "Deutsches Kaiserreich", "Identitätsentwürfe", "Imperialismus", "Seidenstraße", "Wissenschaft"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/1244},
  urldate = {2019-06-26},
  doi = {10.17171/3-41-8},
  urn = {urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000027435-3},
}