Bridging the Gap – Integrated Approaches in Landscape Archaeology. Editorial

Daniel Knitter, Wiebke Bebermeier, Oliver Nakoinz

Veröffentlicht in: Bridging the Gap – Integrated Approaches in Landscape Archaeology
Jahr: 2015
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/1157
  • Views 760
  • Downloads 431
  • dEbook 419

Abstract

This special volume is dedicated to the proceedings of the session Bridging the Gap – Integrated Approaches in Landscape Archaeology held at the 3rd International Landscape Archaeology Conference (LAC) 2014 in Rome, Italy.

Autoren

Daniel Knitter

Daniel Knitter promovierte 2013 zum Thema “Archaeological Predictive Modeling of Prehistoric and Historic Settlement Locations in the Surroundings of the Late Ancient Imperial Palace Felix Romuliana”, nachdem er 2009 einen Master in Geographie erworben hat. Zwischen 2009 und 2010 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Topoi Research Group (A-I-9) Monti Navegna e Cervia. Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator der Topoi Research Area (A) Spatial Environment. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Mensch-Umwelt-Beziehungen, vor allem in Bezug auf geomorphologische Prozesssysteme sowie die (prä)historische Landschaftsentwicklung unter menschlichem Einfluss und theoretische Geographie.

Wiebke Bebermeier

Wiebe Bebermeier hat an der Hochschule Vechta Umweltwissenschaften studiert. Sie hat 2008 an der Georg-August-Universität Göttingen promoviert und wurde 2011 als Juniorprofessorin für Physische Geographie an die Freie Universität Berlin berufen. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Landschaftsarchäologie.

Oliver Nakoinz

Oliver Nakoinz (Promotion 2004 in Kiel zum Thema Studien zur räumlichen Abgrenzung und Strukturierung der älteren Hunsrück-Eifel-Kultur, Habilitation Kiel 2010 zur Archäologischen Kulturgeographie), war 2011 Senior Fellow im Projekt A-I-21 des Exzellenzclusters Topoi und ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seine Hauptforschungsinteressen umfassen die Eisenzeitforschung, Quantitative Archäologie, archäologische Modellierung, Territorialität, Urbanisierung und Zentralität.


Citation

Daniel Knitter, Wiebke Bebermeier and Oliver Nakoinz, "Bridging the Gap – Integrated Approaches in Landscape Archaeology. Editorial", in: Bridging the Gap – Integrated Approaches in Landscape Archaeology, eTopoi. Journal for Ancient Studies, Special Volume 4 (2015), i–viii
BibTeX
@article{Nakoinz2015,
  author = {Daniel Knitter and Wiebke Bebermeier and Oliver Nakoinz},
  title = {Bridging the Gap – Integrated Approaches in Landscape Archaeology. Editorial},
  journaltitle = {Bridging the Gap – Integrated Approaches in Landscape Archaeology},
  pages = {i-viii},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  date = {2015},
  publisher = {Exzellenzcluster 264 Topoi},
  location = {Berlin},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/1157},
  urldate = {2019-12-05},
  doi = {10.17171/5-4-1},
}