Das Ding aus zwei Artefakten oder: Handschriften und ihre Fragmente

Katharina Philipowski

Veröffentlicht in: Objektepistemologien
Jahr: 2018
DOI: 10.17171/3-59-11
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/1449
  • Views 108
  • Downloads 79
  • dEbook 49

Abstract

Unter den Fragmenten gibt es eine Gruppe, deren Bestimmung und Handhabung spezifische Proble­me aufgibt, weil sich in ihrem Fall zwei Artefakte überlagern: Texte und Überlieferungsträger. Dabei bringt die handschriftliche Überlieferung einige Besonderheiten mit sich: Während der Druck einen Text in zahl losen identischen Exemplaren instanziieren [vervielfältigen]kann, ist in Handschriftenkul­turen Textidentität zwischen verschiedenen materiellen Realisierungen von Text – also von verschie­denen Handschriften – eine nur theoretische Möglichkeit, insofern schon allein durch Abschreibe­fehler vollständige Textidentität kaum je erreicht wird. Text und Material werden bei der Herstellung einer Handschrift für jedes Exemplar immer neu zusammengefügt. Dadurch werden mehr verschie­dene Entstehungsszenarien von Fragmentarität möglich als im Falle von serieller und maschineller Produktion.

Autoren

Katharina Philipowski

Katharina Philipowski, Dissertation Stuttgart 1999, Habilitation Erlangen-Nürnberg 2005, ist Professorin für Germanistische Mediävistik an der Universität Potsdam. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Historische Narratologie, Texttheorie, Theorien historischen Mediengebrauchs/historischer Medienästhetik.


Citation

Katharina Philipowski, "Das Ding aus zwei Artefakten oder: Handschriften und ihre Fragmente", in: Markus Hilgert, Henrike Simon and Kerstin P. Hofmann (Eds.), Objektepistemologien. Zur Vermessung eines transdisziplinären Forschungsraums, Berlin: Edition Topoi, 2018, 263–290
BibTeX
@incollection{Philipowski2018,
  author = {Katharina Philipowski},
  title = {Das Ding aus zwei Artefakten oder: Handschriften und ihre Fragmente},
  pages = {263-290},
  editor = {Markus Hilgert and Henrike Simon and Kerstin P. Hofmann},
  booktitle = {Objektepistemologien},
  booksubtitle = {Zur Vermessung eines transdisziplinären Forschungsraums},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {59},
  date = {2018},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Überlieferung"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/1449},
  urldate = {2019-09-20},
  doi = {10.17171/3-59-11},
}