Kommen – Sehen – Unterliegen. Rituelle und memoriale Aspekte spätbronzezeitlicher Waffenopfer

Tobias Mörtz

Veröffentlicht in: Raum, Gabe und Erinnerung
Jahr: 2016
DOI: 10.17171/3-38-7
URN (PDF): urn:nbn:de:kobv:11-100241695
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/970
  • Views 598
  • Downloads 375
  • dEbook 408

Abstract

Ausgehend von den umfangreichen Waffendeponierungen der späten Bronzezeit Großbritanniens beschäftigt sich der vorliegende Beitrag mit der rituellen Einbettung kriegerischer Auseinandersetzungen. Anhand ihrer Gebrauchsspuren und mutwilligen Beschädigungen sowie in Bezug zu vergleichbaren Entdeckungen aus anderen Zeiten und Räumen, vor allem den Moorfunden der römischen Kaiserzeit in Nordeuropa, wird diese besondere Art von Horten als Opfer nach gewalttätigen Konflikten identifiziert, bei welchem die Sieger die von den Feinden erbeuteten Ausrüstungen zerstörten und an ausgesuchten Orten übermenschlichen Wesenheiten übereigneten. Ihre Niederlegung markierte das Ende eines spezifischen Zeitraumes gesellschaftlich sanktionierter Gewalt. Obwohl die Waffen nicht sichtbar deponiert wurden, stärkte die komplexe rituelle Performanz die Memorierung der Ereignisse und wirkte auf die Gruppe der Handelnden identitätsstiftend.

Autoren

Tobias Mörtz

Tobias Mörtz, M. A. (Berlin 2011), ist Promotionsstudent am Institut für Prähistorische Archäologie der Freien Universität Berlin. Er forscht schwerpunktmäßig über Metalldeponierungen der Bronzezeit und Gewalt in der Vorgeschichte.


Citation

Tobias Mörtz, "Kommen – Sehen – Unterliegen. Rituelle und memoriale Aspekte spätbronzezeitlicher Waffenopfer", in: Svend Hansen, Daniel Neumann and Tilmann Vachta (Eds.), Raum, Gabe und Erinnerung. Weihgaben und Heiligtümer in prähistorischen und antiken Gesellschaften, Berlin: Edition Topoi, 2016, 119–163
BibTeX
@incollection{Mörtz2016,
  author = {Tobias Mörtz},
  title = {Kommen – Sehen – Unterliegen. Rituelle und memoriale Aspekte spätbronzezeitlicher Waffenopfer},
  pages = {119-163},
  editor = {Svend Hansen and Daniel Neumann and Tilmann Vachta},
  booktitle = {Raum, Gabe und Erinnerung},
  booksubtitle = {Weihgaben und Heiligtümer in prähistorischen und antiken Gesellschaften},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {38},
  date = {2016},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Bronzezeit", "Deponierungen", "Gewalt", "Nordeuropa", "Ritual"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/970},
  urldate = {2019-12-07},
  doi = {10.17171/3-38-7},
  urn = {urn:nbn:de:kobv:11-100241695},
}