Mapping Political Diversity

Some Thoughts on Devising a Historiographical Map of Seventh-Century BC Egypt

Melanie Wasmuth

Veröffentlicht in: Mapping Ancient Identities
Jahr: 2018
DOI: 10.17171/3-55-7
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/1489
  • Views 114
  • Downloads 83
  • dEbook 43

Abstract

Im 7. Jh. v. Chr. ist Ägypten Ziel der Expansions- und Konsolidierungspolitik einerseits der assyrischen und kuschitischen Könige, andererseits von lokalen Machthabern. Gerade der politische Spielraum, sich mit einer der Großmächte, untereinander oder mit anderen Entitäten insbesondere jenseits des östlichen Mittelmeeres zu verbünden, wird auf den derzeit kursierenden politisch-thematischen historiographischen Karten nicht deutlich, obwohl darin einer der Schlüsselfaktoren für die sozio-historische Entwicklung im Großraum ‚weiterer östlicher Mittelmeerraum’ zu sehen ist. Dieser Beitrag gewährt Einsicht in ein alternatives Kartenkonzept, das sich die Visualisierung von histori­scher Komplexität zum Ziel gesetzt hat, um weitere Forschungsfragen anzuregen.

Autoren

Melanie Wasmuth

Melanie Wasmuth, Mag. phil. in Wien 2002, Dr. phil. in Basel 2009, ist gegenwärtig an der Universität Helsinki als Postdoc tätig und zugleich stellvertretende Leiterin des Team 2 am Centre of Excellence in Ancient Near Eastern Empires. Ihre Forschung und Lehre konzentrieren sich auf die kulturelle und soziale Geschichte Ägyptens und auf antike Studien der Verbindungen zwischen dem östlichen Mittel­meer und Kleinasiens im 1. Jt. vor unserer Zeit.


Citation

Melanie Wasmuth, "Mapping Political Diversity. Some Thoughts on Devising a Historiographical Map of Seventh-Century BC Egypt", in: Susanne Grunwald, Kerstin P. Hofmann, Daniel A. Werning and Felix Wiedemann (Eds.), Mapping Ancient Identities. Methodisch-kritische Reflexionen zu Kartierungspraktiken , Berlin: Edition Topoi, 2018, 113–134
BibTeX
@incollection{Wasmuth2018,
  author = {Melanie Wasmuth},
  title = {Mapping Political Diversity},
  subtitle = {Some Thoughts on Devising a Historiographical Map of Seventh-Century BC Egypt},
  pages = {113-134},
  editor = {Susanne Grunwald and Kerstin P. Hofmann and Daniel A. Werning and Felix Wiedemann},
  booktitle = {Mapping Ancient Identities},
  booksubtitle = {Methodisch-kritische Reflexionen zu Kartierungspraktiken },
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {55},
  date = {2018},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Ägypten", "historiographische Kartierung", "Kartographie", "politische Diversität", "thematische Karten"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/1489},
  urldate = {2019-06-16},
  doi = {10.17171/3-55-7},
}