Processions and Pilgrimage in Ancient Greece: Some Iconographical Considerations

Jana Kubatzki

Veröffentlicht in: Approaching the Sacred
Jahr: 2018
DOI: 10.17171/3-49-5
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/1382
  • Views 23
  • Downloads 15
  • dEbook 10

Abstract

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Entstehung von Prozessionen und Pilgerfahrten im antiken Griechenland, welche ihren Ursprung in sogenannten Delegationen (pompé) zunächst ohne religiöse Bedeutung hatten. Ab dem sechsten Jahrhundert wird der Begriff pompé für ‘Opferprozession’ genutzt, also für Veranstaltungen, bei denen Göttern Geschenke dargeboten wurden. Neben den offiziellen, von der kulturellen und/oder politischen Eliteorganisierten Prozessionen existierten auch private. Viele der staatlichen Prozessionen waren regelmäßige Veranstaltungen, bei denen Weihrauch, prunkvolle Kleider und Musikinstrumente eine wichtige Rolle spielten. Im Beitrag wird deren unterschiedliche Darstellung in der Vasenmalerei und auf Töpferware analysiert. Dabei wird hingewiesen auf verschiedene Funktionen der Prozessionen, die aufgrund ihrer wichtigen gesellschaftlichen und politischen Rolle innerhalb der Polis und panhellenistischen Gemeinden über die religiöse Sphäre hinausgingen.

Autoren

Jana Kubatzki

Jana Kubatzki studierte Musikwissenschaften, Gender Studies und Klassische Archäologie an der Humboldt Universität zu Berlin. Im Rahmen des Exzellenzclusters Topoi promovierte sie im Bereich der Musikarchäologie über die Rolle der Musik in griechischen Prozessionen. Zu ihren Forschungs­schwerpunkten zählen die Musik in der griechischen Antike, besonders innerhalb des Kultes. Sie gehört der International Study Group on Music Archaeology (ISGMA) an.


Citation

Jana Kubatzki, "Processions and Pilgrimage in Ancient Greece: Some Iconographical Considerations", in: Ute Luig (Ed.), Approaching the Sacred. Pilgrimage in historical and intercultural perspective, Berlin: Edition Topoi, 2018, 129–157
BibTeX
@incollection{Kubatzki2018,
  author = {Jana Kubatzki},
  title = {Processions and Pilgrimage in Ancient Greece: Some Iconographical Considerations},
  pages = {129-157},
  editor = {Ute Luig},
  booktitle = {Approaching the Sacred},
  booksubtitle = {Pilgrimage in historical and intercultural perspective},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {49},
  date = {2018},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/1382},
  urldate = {2018-06-24},
  doi = {10.17171/3-49-5},
}