Ritual Commensality between Human and Non-Human Persons

Investigating Native Ontologies in the Late Pre-Columbian Andean World

Tamara Bray

Veröffentlicht in: Between Feasts and Daily Meals
Jahr: 2015
DOI: 10.17171/3-30-9
URN (PDF): urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000022756-2
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/793
  • Views 571
  • Downloads 625
  • dEbook 818

Abstract

In der Kulturanthropologie gilt es mittlerweile als selbstverständlich, dass soziale Beziehungen zum einen durch Praktiken konstruiert werden, die im Zusammenhang mit Nahrungsmitteln und Ernährung stehen, und zum anderen in Lebensmitteln verkörpert sind. In diesem Beitrag wird vorgeschlagen, dass sowohl rituelle als auch alltägliche Kommensalität, die Gestaltung spezifischer sozialer Beziehungen als Ziel oder Konsequenz haben. In dieser Hinsicht unterscheiden sie sich nicht sehr voneinander. Dagegen ergeben sich Differenzen im Bereich der Kommensalität aufgrund der in den Akt des gemeinsamen Essens eingebundenen Personen. Rituelle Kommensalität wird als Möglichkeit gesehen, das soziale Universum und die Ontologie indigener Gruppen in den Anden zu untersuchen, dabei werden archäologische und ethnohistorische Daten herangezogen. Ebenso wird die Rolle untersucht, die diese kommensalen Aktivitäten in der Konstruktion und Auseinandersetzung mit nicht-menschlichen Personen in der späten präkolumbianischen Zeit in den Anden spielten.

Autoren

Tamara Bray

Tamara Bray ist Archäologin mit einem Forschungsschwerpunkt auf präkolumbianischen Gesellschaften in den nördlichen Anden und dem Inka-Reich. Sie forscht über Strategien des antiken Imperialismus anhand von Analysen handwerklicher Produktion, Ernährung und Ikonographie, interregionale Interaktion und Gütertausch sowie politische Dimension und Verortung der Archäologie in der heutigen Welt.


Citation

Tamara Bray, "Ritual Commensality between Human and Non-Human Persons. Investigating Native Ontologies in the Late Pre-Columbian Andean World", in: Susan Pollock (Ed.), Between Feasts and Daily Meals. Towards an Archaeology of Commensal Spaces, Berlin: Edition Topoi, 2015, 225–241
BibTeX
@incollection{Bray2015,
  author = {Tamara Bray},
  title = {Ritual Commensality between Human and Non-Human Persons},
  subtitle = {Investigating Native Ontologies in the Late Pre-Columbian Andean World},
  pages = {225-241},
  editor = {Susan Pollock},
  booktitle = {Between Feasts and Daily Meals},
  booksubtitle = {Towards an Archaeology of Commensal Spaces},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {30},
  date = {2015},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Archäologie der Anden", "Feste", "Gestaltung von sozialen Beziehungen", "huaca", "Kommensalität", "Ontologie", "präkolumbianische Anden"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/793},
  urldate = {2018-06-24},
  doi = {10.17171/3-30-9},
  urn = {urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000022756-2},
}