Spatial Effects of Technological Innovations and Changing Ways of Life

Reinhard Bernbeck, Elke Kaiser, Hermann Parzinger, Susan Pollock, Wolfram Schier

Veröffentlicht in: Reports of the Research Groups at the Topoi Plenary Session 2010
Jahr: 2011
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/290
  • Views 1102
  • Downloads 710
  • dEbook 643

Abstract

Die Research Group A-II befasst sich mit den Wechselwirkungen zwischen technologischen und sozialen Veränderungen und mit der Dynamik von Mensch-Umwelt-Interaktionen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Untersuchung der Genese raumbezogener wie auch raumwirksamer Erfindungen (Keramikproduktion, Tierdomestikation, frühe Rad- und Wagentechnologie, Zugtiernutzung, frühes Hirtentum, Reiternomadismus) und den Mechanismen der Verbreitung dieser Innovationen. Hierbei gilt es zu untersuchen, inwiefern der zentrale Aspekt der räumlichen und sozialen Mobilität einerseits als Folge bestimmter technologischer Innovationen und andererseits als Voraussetzung für die Verbreitung von Innovationen angesehen werden kann. Darüber hinaus werden an mehreren Orten im eurasischen Steppenraum und in Zentralasien die weitreichenden Auswirkungen technologischer Innovationen auf demographische, soziale, ökonomische und räumliche Parameter in verschiedenen Projekten untersucht. Zum Einsatz kommen dabei sowohl archäologische Ausgrabungen unter Hinzuziehung naturwissenschaftlicher Verfahren aus den Bereichen Geophysik, Archäozoologie, Paläoethnobotanik, Pedologie und Geomorphologie als auch reine Laboranalysen an menschlichen und tierischen Zähnen und Knochen, zur Erhebung von isotopenchemischen Daten. Als theoretische Grundlagen wurden und werden in der Forschergruppe insbesondere die zentralen Begriffe Innovation, Mobilität und Wissen diskutiert.

Autoren

Reinhard Bernbeck

Reinhard Bernbeck ist Professor am Institut für Vorderasiatische Archäologie der Freien Universität Berlin sowie Professor für Anthropologie an der Binghampton University. Seine Forschungsschwerpunkte bei Topoi richten sich auf die Implementierung spätneolithischer technischer Innovationen in die Gesellschaften des südlichen Turkmenistans, sowie Irans und der Türkei. Darüber hinaus interessiert er sich für die ideologischen und politischen Dimensionen von Archäologie.

Elke Kaiser

Seit 2014 hat Elke Kaiser einen Lehrstuhl für die Archäologie des Westlichen Eurasiens an der Freien Universität Berlin inne. Zu ihren Forschungsscherwpunkten gehören vorgeschichtliche Prozesse in der osteuropäischen Steppe und Waldsteppe. Nach ihrer Promotion 1999 war sie als Feodor-Lynen-Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung am Archäologischen Institut in Kiev, Ukraine. Seit 2001 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Prähistorische Archäologie an der Freien Universität, leitete sie von 2008 bis 2012 sie die Nachwuchsgruppe  (A-2) The Political Ecology of Non-Sedentary Communities im Exzellenzcluster 264 Topoi. Wissenschaftlich war sie außerdem an der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań, Polen, und am Seminar für Vor- und Frühgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen tätig.

Hermann Parzinger

Hermann Parzinger ist Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Bei Topoi ist er als Forschungsleiter involviert in der archäologischen und geoarchäologischen Erforschung des Siebenstromlandes in Südost-Kasachstan.

Susan Pollock

Susan Pollock (Phd, University of Michigan) ist Professorin am Institut für Vorderasiatische Archäologie der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungen stützen sich auf feministische und politisch-ökonomische Ansätze, wobei sie sich in den letzten Jahren vor allem mit Subjektivierungstheorien und Kommensalität beschäftigt hat. Sie ist ebenso in der Archäologie des 20. Jahrhunderts aktiv und führte Feldforschungen auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof durch sowie auf anderen Fundstellen des 20. Jahrhunderts in und um Berlin. Des Weiteren führte sie Ausgrabungen im Irak, Iran, der Türkei und in Turkmenistan durch.

Wolfram Schier

Wolfram Schier ist Professor für Prähistorische Archäologie an der Freien Universität Berlin. Er hat an den Universitäten von München, Saarbrücken und Oxford studiert und wurde 1985 promoviert. Er ist Mitglied bei Topoi und arbeitet in den Forschungsgruppen (A-2) The Political Ecology of Non-sedentary Communities und (A-4) Textile Revolution . Er erforscht Süd- und Mitteleuropa im Neolithikum, die Sozialstruktur und den sozialen Wandel während der europäischen Eisenzeit und die diachrone und komparative Archäologie von Siedlungsstrukturen und Landschaften.


Citation

Reinhard Bernbeck, Elke Kaiser, Hermann Parzinger, Susan Pollock and Wolfram Schier, "Spatial Effects of Technological Innovations and Changing Ways of Life", in: Reports of the Research Groups at the Topoi Plenary Session 2010, eTopoi. Journal for Ancient Studies, Special Volume 1 (2011), 1–16
BibTeX
@article{Schier2011,
  author = {Reinhard Bernbeck and Elke Kaiser and Hermann Parzinger and Susan Pollock and Wolfram Schier},
  title = {Spatial Effects of Technological Innovations and Changing Ways of Life},
  journaltitle = {Reports of the Research Groups at the Topoi Plenary Session 2010},
  pages = {1-16},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  date = {2011},
  publisher = {Exzellenzcluster 264 Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Innovation", "Kulturtransfer", "Mobilität", "Neolithisierung", "Reiternomadismus", "Wissenstransfer"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/290},
  urldate = {2019-06-16},
  doi = {10.17171/5-1-25},
}