What Makes the World Go Round? Silenced Consequences of the Introduction of Metallurgy

Florian Klimscha

Veröffentlicht in: The Interplay of People and Technologies
Jahr: 2017
DOI: 10.17171/3-43-5
URN (PDF): urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000025957-3
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/1214
  • Views 595
  • Downloads 315
  • dEbook 306

Abstract

Dieser Beitrag beschreibt die Veränderungen, die die Einführung der extraktiven Metallurgie in der südlichen Levante bewirkten. Dabei wird eine Langzeitperspektive eingenommen. Der Autor fasst aktuelle Perspektiven im Hinblick auf eine geänderte Chronologie zusammen, die auf kalibrierten Radiokarbondaten basiert. Damit können die Verbindungen zwischen technischer Innovation und sozialen Veränderungen neu bewertet werden. In diesem Zusammenhang werden Argumente für und gegen einen an Schivelbusch angelehnten Blick auf extraktive Kupfermetallurgie sowie auf eine Vielzahl sozialer Bereiche diskutiert, in denen Veränderungen festgestellt werden können.

Autoren

Florian Klimscha

Florian Klimscha wurde an der Freien Universität Berlin mit einer Dissertation über kupferzeitliche Steinbeile Südosteuropas promoviert. Seit 2005 ist er am Deutschen Archäologischen Institut tätig. Gemeinsam mit Svend Hansen und Jürgen Renn arbeitet er zur Zeit im Rahmen des Exzellenzclusters Topoi am Digital Atlas of Innovations.


Citation

Florian Klimscha, "What Makes the World Go Round? Silenced Consequences of the Introduction of Metallurgy", in: Stefan Burmeister and Reinhard Bernbeck (Eds.), The Interplay of People and Technologies. Archaeological Case Studies on Innovation, Berlin: Edition Topoi, 2017, 105–139
BibTeX
@incollection{Klimscha2017,
  author = {Florian Klimscha},
  title = {What Makes the World Go Round? Silenced Consequences of the Introduction of Metallurgy},
  pages = {105-139},
  editor = {Stefan Burmeister and Reinhard Bernbeck},
  booktitle = {The Interplay of People and Technologies},
  booksubtitle = {Archaeological Case Studies on Innovation},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {43},
  date = {2017},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Chalkolithikum", "Frühbronzezeit", "Metallurgie", "Süd-Levante", "Technische Innovation"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/1214},
  urldate = {2019-12-07},
  doi = {10.17171/3-43-5},
  urn = {urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000025957-3},
}