Working Lives in an Age of Mechanical Reproduction: Uruk-Period Mesopotamia

Susan Pollock

Veröffentlicht in: The Interplay of People and Technologies
Jahr: 2017
DOI: 10.17171/3-43-8
URN (PDF): urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000025966-3
Shortlink: edition-topoi.org/articles/details/1217
  • Views 494
  • Downloads 265
  • dEbook 264

Abstract

Ein Aufsatz Walter Benjamins aus dem Jahr 1936 verschaffte dem Begriff der mechanischen Reproduktion zur Berühmtheit. Benjamin beschäftigte sich allerdings mit modernen Entwicklungen. Hier argumentiere ich, dass es schon in der Uruk-Zeit im 4. Jt. v.u.Z. in Südmesopotamien eine weit verbreitete Tendenz zu sich wiederholenden Arbeitsvorgängen und damit zu mechanischer Reproduktion festzustellen ist. Ich erörtere, wie Arbeit in der Uruk-Zeit verstanden wurde und strukturiert war, und wie Innovationen im Bereich der Arbeit selbst andere Lebenssphären beeinflusste. Meine Überlegungen schließen Herstellung und Verwendung von Keramik, Bauten und das Baumaterial Lehmziegel, aber auch anthropomorphe Bilder aus dauerhaftem Material und Textilien ein.

Autoren

Susan Pollock

Susan Pollock (Phd, University of Michigan) ist Professorin am Institut für Vorderasiatische Archäologie der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungen stützen sich auf feministische und politisch-ökonomische Ansätze, wobei sie sich in den letzten Jahren vor allem mit Subjektivierungstheorien und Kommensalität beschäftigt hat. Sie ist ebenso in der Archäologie des 20. Jahrhunderts aktiv und führte Feldforschungen auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof durch sowie auf anderen Fundstellen des 20. Jahrhunderts in und um Berlin. Des Weiteren führte sie Ausgrabungen im Irak, Iran, der Türkei und in Turkmenistan durch.


Citation

Susan Pollock, "Working Lives in an Age of Mechanical Reproduction: Uruk-Period Mesopotamia", in: Stefan Burmeister and Reinhard Bernbeck (Eds.), The Interplay of People and Technologies. Archaeological Case Studies on Innovation, Berlin: Edition Topoi, 2017, 205–224
BibTeX
@incollection{Pollock2017,
  author = {Susan Pollock},
  title = {Working Lives in an Age of Mechanical Reproduction: Uruk-Period Mesopotamia},
  pages = {205-224},
  editor = {Stefan Burmeister and Reinhard Bernbeck},
  booktitle = {The Interplay of People and Technologies},
  booksubtitle = {Archaeological Case Studies on Innovation},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {43},
  date = {2017},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "Arbeit", "Kreativität", "Mechanische Reproduktion", "Mesopotamien", "Standardisierung", "Uruk-Zeit", "Wiederholung"},
  url = {http://edition-topoi.org/articles/details/1217},
  urldate = {2019-06-26},
  doi = {10.17171/3-43-8},
  urn = {urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000025966-3},
}