Andrea Rapp


Andrea Rapp, Dr. phil. (Trier 1996), ist Professorin für Germanistik–Computerphilologie und Mediävistik an der Technischen Universität Darmstadt und dort seit 2017 Vizepräsidentin für wissenschaftliche Infra­struktur. Sie ist Mit-Initiatorin der Infrastrukturprojekte TextGrid und DARIAH-DE. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind Varianz und Varietäten, Digitale Forschungsinfrastrukturen, Buch- und Biblio­theks­geschichte, (digitale) Kodikologie und Paläographie.