Chiara Ferella


Chiara Ferella studierte Klassische Philologie an den Universitäten L’Aquila, Cambridge, Pisa und München. Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in der DFG-geförderten Graduiertenschule 1876 Early Concepts of Humans and Nature: Universal, Specific, Interchanged. Sie ist gegenwärtig Fellow am Harvard Center for Hellenic Studies für Frühe griechische Philosophie.