Erich Wenger


Erich Wenger studierte Astronomie, Physik und Philosophie (BA Abschlussarbeit: Welches Koordinatensystem benutzten Babylonische Astronomen?) bei Prof. Dr. Gerhard Beutler, Prof. Dr. Gerd Graßhoff und Prof. Dr. Roland Buser. Er wurde 2005 promoviert mit der Untersuchung On Spectra and Colours of Synthetic Stellar Populations. Gegenwärtig ist er als Physiklehrer tätig an einem Gymnasium in Neufeld, Bern.