Franziska Torma


Franziska Torma studierte Neuere und Neueste Geschichte, Theaterwissenschaft und Alte Geschichte an der LMU München und an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Promotion schloss sie im Jahr 2009 ab mit einer Arbeit unter dem Titel Turkestan-Expeditionen. Zur Kulturgeschichte deutscher Forschungsreisen nach Mittelasien, 1890–1930. Seit 2015 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Technikgeschichte der TU München tätig.