Haim Goren


Haim Goren ist Historiker und Geograph. Seinen B.A. erhielt er an der Universität Haifa, M.A. und Dr.-Titel an der Hebrew University in Jerusalem. Bis vor kurzem war er Vize-Präsident für akademische Angelegenheiten des Tel-Hai College, Israel, jetzt ist er verantwortlich für das neue M.A.-Programm für Galiläa-Studien. Zu seinen Forschungsinteressen gehören die Pilger- und Reiseliteratur im Heiligen Land, europäische Aktivitäten im osmanischen Palästina und im Nahen Osten sowie die Geschichte der modernen wissenschaftlichen Erforschung dieser Regionen, gegenwärtig mit dem Fokus auf historische Geographie und Kartographie.