Jörg Feuchter


Jörg Feuchter ist Mittelalterhistoriker (Dissertation 2006, Humboldt-Universität zu Berlin) und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Zuvor war er an der Humboldt-Universität zu Berlin, am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (Berlin) sowie den Universitäten Konstanz und Heidelberg tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind Genetic History, Repräsentation und politische Kommunikation, religiöse Dissidenz und transkulturelle Geschichte.