Karl Reber


Karl Reber (PhD 1986, habilitation 1995, both in Basel) ist Professor für Klassische Archäologie an der Universität Lausanne und Direktor der Swiss School of Archaeology in Griechenland (ESAG). Sein Forschungsinteresse richtet sich auf die Dark Ages, die private Architektur in Griechenland, die Ausgrabung des antiken Gymnasium von Eretria und das antike Euboea.