Sascha Salatowsky


Sascha Salatowsky ist seit 2017 Wissenschaftlicher Referent für das Veranstaltungsprogramm und die Öffentlichkeitsarbeit der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Philosophie, Theologie und Wissenschaftsgeschichte der Frühen Neuzeit. Hierzu zählen vor allem Studien zur Psychologie, Metaphysik und Ethik im Aristotelismus, Sozinianis-mus und in der Frühaufklärung.